Als Fotograf hält man einzigartige Momente auf Bild fest. Doch das kann man aber mit einem Handy heutzutage auch schon. Sogar ohne Photoshop-Kenntnisse. Um allerdings Bilder zu kreieren, die beim hinsehen sofort ein „WOW“
auslösen, braucht man schon etwas mehr als ein Smartphone – Und wie das geht kann ich euch zeigen!

Wer ich bin:

Mein Name ist Alexander Flicker, geboren ’87 und wohne in Wien. Ich bin Elektrotechniker, Security, Podcaster und Blogger

Die Fotografie selbst beschäftigt mich allerdings schon viel länger. So sind meine ersten Fotos an die ich mich erinnere bereits zur Volksschulzeit entstanden.

Digitale Fotografie betreibe ich seit 2002. Meine erste Spiegelreflex Kamera kaufte ich 2009 und meldete 2,5 Jahre später dann auch mein erstes Gewerbe als Pressefotograf an (später dann Berufsfotograf)

Was ich mache:

Kommerziell ist meine Spezialisierung ist klar und deutlich auf Feuerfotografie und Portrait ausgelegt. In meiner Freizeit sind es dann aber doch auch die Familienbilder und Landschaften auf Wanderungen und co.

Ich liebe es Autos zu fotografieren, vor allem schnelle und extravagante. Aber mindestens genau so mag ich es interessante Menschen und deren Geschichte festzuhalten.

Meine Ziele:

Ich will großes erschaffen!
ausgefallene großartige Bilder, aber auch Erfolgsgeschichten. In der Fotografie und im Business mit meinen Partnern und Freunden.

Egal ob Verkauf/Vertrieb, der Umgang mit Menschen, Management, Persönlichkeitsentwicklung oder einfach nur eine neue Photoshop-Technik

Leben heißt Lernen

und so wie ich von anderen lernen durfte werde auch ich mein Wissen in Zukunft jeden weiter geben der sein Leben oder seine Bilder verbessern will =D

Weitere Infos

>> Leidenschaft Fotografie <<